Hörsysteme

Im Restaurant, bei Familienfeiern oder einfach im allgemeinen Alltagstrubel – in Situationen, in denen viele Personen und Nebengeräusche aufeinandertreffen, fällt es Menschen mit Hörminderung besonders schwer, mehreren Sprechern gleichzeitig zu folgen und selbst aktiv am Gespräch teilzunehmen. Mit der neuen Hörgerätetechnik bietet z. B. der dänische Hörgerätehersteller Oticon ab sofort ein Hörgerät, das 360°-Hören ermöglicht – eine revolutionäre Weltneuheit.

Natürliches Hören – auch in komplexen Situationen

Menschen mit intaktem Gehör können sich in der 360°-Umgebung mühelos orientieren, einzelne Klänge und Stimmen erkennen und sich auf das konzentrieren, was sie hören wollen. Zudem sind sie jederzeit in der Lage, ihre Aufmerksamkeit auf etwas Anderes zu richten. Das ergeht schwerhörigen Menschen anders – bis jetzt: Mit Hilfe der neuen Technik erhalten auch Personen mit Hörminderung diese natürliche Fähigkeit des selektiven Hörens zurück, diese ermöglicht Hörgeräte-Trägern, sozial aktiv zu bleiben, deutlich weniger Höranstrengung leisten zu müssen und sich mehr merken zu können.”, sagt Lutz Riedel Inhaber von Riedel Hören. 

© 2019 Riedel Hören.